„Marsmädchen“ von Tamara Bach – Buchvorstellung


Die Pubertät. Eine Zeit, die jeder auf unterschiedlichste Art und Wiese kennengelernt hat oder noch kennenlernen wird. Endlich erwachsen sein, endlich 16 und reifer sein. Der Wunsch eines jeden Teenagers. Auch im Roman „Marsmädchen“, geschrieben von Tamara Bach, wird genau diese Thematik aufgegriffen. Miriam, ein fünfzehnjähriges Mädchen erlebt hier alles, was die Zeit der Pubertät mit sich bringt…

Ein Beitrag von Juliana Fischer.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Schule & Co

Wir begleiten und konzipieren Radio-/Audio-Projekte für AGs, ganze Schulklassen und für die außerschulische Jugendarbeit. Ziel unserer Projekte ist nicht nur im Tonstudio mit Kindern und Jugendlichen eine Sendung zu fahren. Wir befassen wir uns mit medienpädagogischen wie -didaktischen Fragestellungen, belgleiten und evaluieren Projekte und bilden Studierende wie Lehrer_innen aus. On Air: Jeden Sonntag von 12-16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar