„Da hast du dann nicht nur Fachwissen gelernt, sondern auch Frustrationstoleranz“


Bildquelle: Andreas Hub (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Schüler_am_Science_College_Overbach.jpg), „Schüler am Science College Overbach“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Jede/r tut es — und heute sprechen wir endlich darüber: Das Lernen begleitet die Menschen ihr Leben lang und ist der zentrale Motor für die Prozesse der Erziehung, Bildung und Sozialisation.

In einer Mischung aus Experteninterview und freundschaftlichem Gespräch werfen Moderator Jonas und sein Gast Mathias einen Blick auf gängige Lerntheorien. Den Schwerpunkt der Sendung bildet der vergleichsweise junge Begriff des informellen Lernens, mit dem sich Mathias im Rahmen seiner Masterthesis an der PH Freiburg ausgiebig beschäftigt hat.

Welche Potenziale das informelle Lernen beherbergt, wo seine Grenzen liegen und inwiefern es mit unserem aktuellen Bildungssystem vereinbar ist, erfahrt ihr in dieser Sendung.

— MUSIKPASSAGEN AUS RECHTLICHEN GRÜNDEN GEKÜRZT —

PH 88,4 Audioportal
„Da hast du dann nicht nur Fachwissen gelernt, sondern auch Frustrationstoleranz"
/

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Freisprecher

Der Sendeplatz für Menschen, Erlebnisse und Themen. Hier wird Raum für ausführliche Interviews und Gespräche gegeben. On Air: Jeden dritten Montag ab 18:04 Uhr.

Schreibe einen Kommentar