"Dadaismus müsste man heutzutage schmecken können." Christine Litz im Interview


Die Kunsthistorikerin Christine Litz ist seit 2012 Leiterin des Museums für Neue Kunst Freiburg. Was Dadaismus so einzigartig macht – und wie sich seine Charakteristika in die heutige Zeit übertragen lassen – erläutert sie im Interview mit PH 88,4. – Ein Beitrag der Studierenden Emanuel, Mareike, Katharina und Varenka, Teilnehmerinnen des Seminars „On Air“ an der PH Freiburg.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Seminarproduktion

In Seminaren an der PH-Freiburg lernen Studierende das Radiomachen. Die Produktionen finden im Tandem mit KollegInnen aus den Fachwissenschaften oder solo von MedienpädagogInnen statt. Diese Produktionen verschwinden nicht in Schubladen sondern gehen on Air und bereichern unser Programm. Ausgestrahlt werden die Beiträge je nach Inhalt in der jeweils passenden Sendung.

Schreibe einen Kommentar