Drei Tage im Krieg


Frieden auf der ganzen Welt ist der Wunsch aller Menschen. Leider sind wir in der heutigen Zeit ganz weit entfernt davon. Was es als Jugendlicher bedeutet, in den Zeiten eines Krieges zu leben, wird euch Timo Meissner mit dem Buch „Abzählen“, geschrieben von von Tamta Melaschwili, nahebringen. Er ist Teilnehmer an einem Sprechpraxis-Seminar unter Leitung von Sieglinde Eberhart an der PH Freiburg, in welchem sich die Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer mit Jugendliteratur auseinandergesetzt haben.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Seminarproduktion

In Seminaren an der PH-Freiburg lernen Studierende das Radiomachen. Die Produktionen finden im Tandem mit KollegInnen aus den Fachwissenschaften oder solo von MedienpädagogInnen statt. Diese Produktionen verschwinden nicht in Schubladen sondern gehen on Air und bereichern unser Programm. Ausgestrahlt werden die Beiträge je nach Inhalt in der jeweils passenden Sendung.

Schreibe einen Kommentar