Ernährung und Social Media – kann das gut gehen?


Foto: Privat

Oft finden wir auf Social Media Kanälen perfekt inszenierte Mahlzeiten. „Foodporn“ nennt man das. Viele haben das Bedürfnis ihre Ernährung beispielsweise auf Instagram zu teilen. Was macht das mit uns? Fühlen wir uns dadurch schlechter? Dazu gibt es einen Kommentar von Maike.

On Air WS 20/21
On Air WS 20/21
Ernährung und Social Media - kann das gut gehen?
/

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Seminarproduktion

In Seminaren an der PH-Freiburg lernen Studierende das Radiomachen. Die Produktionen finden im Tandem mit KollegInnen aus den Fachwissenschaften oder solo von MedienpädagogInnen statt. Diese Produktionen verschwinden nicht in Schubladen sondern gehen on Air und bereichern unser Programm. Ausgestrahlt werden die Beiträge je nach Inhalt in der jeweils passenden Sendung.