Buchvorstellung: Evolution und Gottesfrage von Michael Blume


Buchcover: Buchvorstellung: „Evolution und Gottesfrage“ von Michael Blume.

Charles Darwin, den Vater der Evolutionslehre kennen wir als Naturforscher. Aber er war auch anglikanischer Theologe, erforschte Sprache, Moral und Religion. In seinem letzten Lebensjahr ließ sich der bekennende Agnostiker von einem Buch über „Das Glaubensbekenntnis der Wissenschaft“ begeistern.

Evolution und Gottesfrage von Michael Blume, vorgestellt von Jana.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Seminarproduktion

In Seminaren an der PH-Freiburg lernen Studierende das Radiomachen. Die Produktionen finden im Tandem mit KollegInnen aus den Fachwissenschaften oder solo von MedienpädagogInnen statt. Diese Produktionen verschwinden nicht in Schubladen sondern gehen on Air und bereichern unser Programm. Ausgestrahlt werden die Beiträge je nach Inhalt in der jeweils passenden Sendung.

Schreibe einen Kommentar