Filmfestival für Frauenrechte: „Frauenwelten“ in Tübingen


Bildquelle: https://pxhere.com/de/photo/966910 (CC0 Creative Commons)

Jedes Jahr im November findet das Filmfest „Frauenwelten“ statt, welches von der gemeinnützigen Organisation Terre des Femmes veranstaltet wird. Unzählige Besucher aus aller Welt strömen anlässlich dieses Festivals nach Tübingen. Wie es jedoch hinter den Kulissen des Festivals aussieht, bekommt man als normaler Besucher natürlich üblicherweise nicht mit. Wir haben mit einer früheren Praktikantin darüber gesprochen, wie viel Organisation dazugehört, wie das Festival hinter den Kulissen im einzelnen gestaltet wird und natürlich nicht zuletzt darüber, was „Frauenwelten“ im Besonderen ausmacht.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Campus & Co

Das redaktionelle Herzstück auf PH 88,4. Eine Magazinsendung, in der Hochschulleben, Informationen, Kultur, Unterhaltung, Musik und Spass ihren Platz finden. Die Moderator_innen sind Studierende an der PH. Solo oder im Doppel begleiten sie die Hörer_innen durch eine abwechslungsreiche Stunde. On Air: Montag und Donnerstag: 9-10 Uhr und 19-20 Uhr

Schreibe einen Kommentar