Freiburg in den 70ern


Aufkleber gegen den Bau des Kernkraftwerkes Wyhl. cc: By AlMare via Wikimedia Commons.

Im beschaulichen Freiburg war in den 70ern ganz schön was los: Das Dreisameck und viele andere Häuser wurden besetzt, die Anti-AKW-Bewegung verhindert das Atomkraftwerk in Wyhl, der Vorläufer von Radio Dreyekland – Radio Verte Fessenheim – wurde gegründet, die Frauenbewegung demonstrierte gegen den §218. Unser Livegast in Forum war dabei und erzählt uns heute, wie sie diese Zeit erlebt hat: Traudel Günnel, ehemalige Gleichstellungsbeauftragte der PH Freiburg und ‚Mutter‘ des PH-Radios. Sie hat in den 70ern in Freiburg studiert, war politisch aktiv und nimmt uns mit auf eine Zeitreise.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über ForumPH

Das Magazin aus Forschung und Lehre der PH-Freiburg. Wir berichten über Hochschulthemen, Forschungsprojekte, bildungspolitische Fragen, aber auch kulturelle und politische Themen aus der Region finden ihren Platz. On Air: Montag: 10-11 Uhr

Schreibe einen Kommentar