Hexenverfolgung in Freiburg


Die Zeit der Hexenverfolgung in Deutschland. Es ist eine dunkle Zeit für die Menschen – vor allem für Frauen. Wer sich in Verhalten und Aussehen von der Masse unterscheidet gerät schnell in den Verdacht eine Hexe oder ein Hexer zu sein. Die Folgen sind Verhaftung, oft Folter, Verurteilung und die Todesstrafe. So mancher Mensch entledigte sich unliebsamer Nebenbuhler und Konkurrenten indem er sie der Hexerei bezichtigte. Das Hörspiel entführt den Hörer in eine Zeit voller Argwohn, Missrauen und Massenhysterie.

Diese Hörspiel entstand im Seminar „Medien und Methoden historischen Lernens: Geschichte im Hörspiel“

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Hörspieltruhe

In der Hörspielredaktion treffen sich Menschen, die Hörspiele lieben und vor allem selbst welche produzieren: Von der Idee über das Script, den Geräuschen, der Musik bis zum fertigen Hörabenteuer machen wir alles selbst. Einmal im Monat produzieren wir außerdem unsere Hörspieltruhe, eine Themensendung rund um Hörspiele. On Air: Jeden zweiten Montag im Monat von 20-21 Uhr

Schreibe einen Kommentar