Im Rollstuhl zur Vorlesung: Aktionstag „Barrierefreies Studieren beginnt im Kopf“


Jessica, Joshua und Ana waren auf dem Campus der PH-Freiburg unterwegs. Dort haben sie auf dem Aktionstag „Barrierefreies Studieren beginnt im Kopf“ den Rollstuhlfahrer Phil Hensel getroffen. Er erzählt wie man den Alltag im Rollstuhl meistern kann, welche Probleme es dabei zu lösen gilt und welche Rolle die UN-Behindertenrechtskonvention spielt.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Schule & Co

Wir begleiten und konzipieren Radio-/Audio-Projekte für AGs, ganze Schulklassen und für die außerschulische Jugendarbeit. Ziel unserer Projekte ist nicht nur im Tonstudio mit Kindern und Jugendlichen eine Sendung zu fahren. Wir befassen wir uns mit medienpädagogischen wie -didaktischen Fragestellungen, belgleiten und evaluieren Projekte und bilden Studierende wie Lehrer_innen aus. On Air: Jeden Sonntag von 12-16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar