Kundgebung der Nichtregierungsorganisation Seebrücke


Andreas Schwarzkopf, Freigabe des umgebauten Platzes der Alten Synagoge in Freiburg am 2. August 2017 von der Universität, CC BY-SA 3.0

Am 1. Mai 2020 fand in Freiburg um 12 Uhr, seid langer Zeit mal wieder eine öffentliche Kundgebung statt. Die Nichtregierungsorganisation Seebrücke hatte auf den Platz der alten Synagoge in Freiburg eingeladen, um an die Lebenslage von Geflüchteten zu erinnern, die in der Coronapandemie völlig aus dem Blickfeld zu geraten scheint.

Ein Beitrag von Traudel Günnel

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über ForumPH

Das Magazin aus Forschung und Lehre der PH-Freiburg. Wir berichten über Hochschulthemen, Forschungsprojekte, bildungspolitische Fragen, aber auch kulturelle und politische Themen aus der Region finden ihren Platz. On Air: Montag: 10-11 Uhr

Schreibe einen Kommentar