Landeslehrpreis 2015 – Interview mit Rektor Prof. Dr. Ulrich Druwe


Landeslehrpreise des Ministeriums für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Er wird im zweijährigen Turnus verliehen. Beim Festakt am 2. Dezember im Neuen Schloss in Stuttgart betonte die baden-württembergische Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, welch zentrale Bedeutung gute Lehre an den Hochschulen des Landes habe. In Anbetracht der hohen Studierendenzahl und der Diversität der Studierenden wie der Studienmöglichkeiten gäbe es kein Patentrezept für gute Lehre – so die Ministerin. Wesentlich aber sei, Begeisterung zu wecken und Mut zu machen, um Neues zu entdecken und Altes in Frage zu stellen. 2015 geht der Preis der PHen an die Freiburger Hochschule. Traudel Günnel sprach über Verleihung und Bedeutung mit Rektor Ulrich Druwe.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über ForumPH

Das Magazin aus Forschung und Lehre der PH-Freiburg. Wir berichten über Hochschulthemen, Forschungsprojekte, bildungspolitische Fragen, aber auch kulturelle und politische Themen aus der Region finden ihren Platz. On Air: Montag: 10-11 Uhr

Schreibe einen Kommentar