„Man merkt, dass man selbst Vorurteile hat“: SALAM für Studierende


Das Patenschaftsprogramm SALAM an der Pädagogischen Hochschule Freiburg hat 2017 den Landeslehrpreis im Bereich Pädagogische Hochschulen erhalten. SALAM – Spielen-Austauschen-Lernen-Achtsam-Miteinander – ist ein Programm, bei dem Studierende der Pädagogischen Hochschule Freiburg eine Patenschaft für ein Grundschulkind übernehmen.

Wie Studierende das Projekt empfinden, was man lernt und welche Erlebnisse damit zusammenhängen verrät uns jetzt Dominik Hauger. Er hat über ein Jahr einen Jungen begleitet und es fing nicht ganz so an, wie er es sich erwartet hatte.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über ForumPH

Das Magazin aus Forschung und Lehre der PH-Freiburg. Wir berichten über Hochschulthemen, Forschungsprojekte, bildungspolitische Fragen, aber auch kulturelle und politische Themen aus der Region finden ihren Platz. On Air: Montag: 10-11 Uhr

Schreibe einen Kommentar