„Man müsste mindestens 1500 Euro verdienen.“ Bezahlung im FSJ


Der Mindestlohn in der BRD beträgt derzeit 8,84€ pro Stunde. Jugendliche, die ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten, können von einer derartigen Bezahlung allerdings nur träumen. Die Meinungen darüber, wie eine gerechte Bezahlung für FSJler in der Praxis aussehen könnte, gehen deutlich auseinander. In einem Punkt sind sich allerdings fast alle einig: Man sollte davon leben können. Eine Umfrage von Teilnehmerinnen und Teilnehmern des FSJ-Radioseminars an der PH Freiburg.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Schule & Co

Wir begleiten und konzipieren Radio-/Audio-Projekte für AGs, ganze Schulklassen und für die außerschulische Jugendarbeit. Ziel unserer Projekte ist nicht nur im Tonstudio mit Kindern und Jugendlichen eine Sendung zu fahren. Wir befassen wir uns mit medienpädagogischen wie -didaktischen Fragestellungen, belgleiten und evaluieren Projekte und bilden Studierende wie Lehrer_innen aus. On Air: Jeden Sonntag von 12-16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar