Nur eine kleine Anstrengung für die EU: Der „Run for Europe“ in Breisach


Bei der diesjährigen Präsidentschaftswahl in Frankreich geht es für Europa buchstäblich ums Ganze: Zur Wahl stehen Newcomer Emmanuel Macron, der ausdrücklich Europa-zugewandte Kandidat der links-liberalen Partei „En Marche“, und die in Sachen Politik sehr erfahrene Kandidatin des offenkundig rechtsextremen „Front National“, Marine Le Pen, die mit dem Austritt Frankreichs aus der Europäischen Union um das Amt wirbt.

Bildquelle: CC0 Public Domain

Auch bei dieser Wahl geht es also um die Zukunft der EU, in der wir alle leben.

Vergangenen Sonntag also, pünktlich eine Woche vor der französischen Wahl, fand in Breisach der „Run for Europe“ statt. Ein grenzüberschreitender Lauf, der darauf aufmerksam machen will, dass ein gemeinsames Europa ohne Grenzen auch in Zukunft wichtig ist.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Campus & Co

Das redaktionelle Herzstück auf PH 88,4. Eine Magazinsendung, in der Hochschulleben, Informationen, Kultur, Unterhaltung, Musik und Spass ihren Platz finden. Die Moderator_innen sind Studierende an der PH. Solo oder im Doppel begleiten sie die Hörer_innen durch eine abwechslungsreiche Stunde. On Air: Montag und Donnerstag: 9-10 Uhr und 19-20 Uhr

Schreibe einen Kommentar