Ost-West-Dialog in Almaty: Ein Trinationales Kunstprojekt zu Jugendmode in Kasachstan.


Studierende der PH waren mit Annemarie Grundmeier (Professorin für Mode und Textil) und Kunstpädagogin Ulrike Weiss in Almaty – Kasachstan. Vor Ort wurde ein trinationales Kunst-Projekt namens „Jugendmode – global codiert und (textil-)künstlerisch reflektiert“ mit Studierenden aus Kasachstan und aus Grosny – Tschetschenien – durchgeführt. Wir haben mit Renate Boldt, Alexandra Sichwart und den Dozentinnen über das Projekt und ihre Erlebnisse in Kasachstan gesprochen.

Die Ausstellung der Ergebnisse ist noch bis Ende September im KG 7 an der PH-Freiburg zu sehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über ForumPH

Das Magazin aus Forschung und Lehre der PH-Freiburg. Wir berichten über Hochschulthemen, Forschungsprojekte, bildungspolitische Fragen, aber auch kulturelle und politische Themen aus der Region finden ihren Platz. On Air: Montag: 10-11 Uhr

Schreibe einen Kommentar