SchülerInnen gestalten ihre Schule selbst – Das Projekt aula


Das Projekt Aula möchte Schülerinnen und Schüler dazu animieren, an der Gestaltung ihres schulischen Umfelds mitzumachen. So kann demokratisches Handeln erprobt werden. Umgesetzt wird das, indem auf einer digitalen Plattform Ideen erstellt, verbessert, diskutiert und abgestimmt werden.

Bereits im letzten Jahr haben Lucas und Patrick Dejan Mihajlovic, Lehrer der Pestalozzi-Realschule in Freiburg, dazu interviewt. Damals lief gerade eine Abstimmung über das Verlassen des Schulgeländes für jüngere SchülerInnen. Lucas und Patrick haben nochmal nachgefragt, wie sich das Projekt in der Zwischenzeit entwickelt.

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Seminarproduktion

In Seminaren an der PH-Freiburg lernen Studierende das Radiomachen. Die Produktionen finden im Tandem mit KollegInnen aus den Fachwissenschaften oder solo von MedienpädagogInnen statt. Diese Produktionen verschwinden nicht in Schubladen sondern gehen on Air und bereichern unser Programm. Ausgestrahlt werden die Beiträge je nach Inhalt in der jeweils passenden Sendung.

Schreibe einen Kommentar