Stadtpiraten Freiburg: Im täglichen Umgang miteinander wachsen


Bildquelle: Stadtpiraten e.V.

Bei den Stadtpiraten in Freiburg engagieren sich derzeit ca. 90 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um mit geflüchteten Menschen, aber insbesondere Kindern und  Jugendlichen, Projekte umzusetzen, in denen sich alle Beteiligten angenommen und wertgeschätzt fühlen können. Über die tägliche Arbeit bei und mit den Stadtpiraten sprachen wir mit Annabelle, die uns verriet, wie man in gegenseitigem Respekt auch in schwierigen Situationen aneinander wachsen kann.

Weitere Informationen gibt’s unter https://stadtpiraten-freiburg.de/de/home.html

 

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Schule & Co

Wir begleiten und konzipieren Radio-/Audio-Projekte für AGs, ganze Schulklassen und für die außerschulische Jugendarbeit. Ziel unserer Projekte ist nicht nur im Tonstudio mit Kindern und Jugendlichen eine Sendung zu fahren. Wir befassen wir uns mit medienpädagogischen wie -didaktischen Fragestellungen, belgleiten und evaluieren Projekte und bilden Studierende wie Lehrer_innen aus. On Air: Jeden Sonntag von 12-16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar