Weltordnung ohne den Westen?


© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0, Gernot Erler ZMF 2015 19563, CC BY-SA 3.0

Gernot Erler, ehemaliger Bundestagsabgeordneter (SPD) und stellvertretender Außenminister und Russlandexperte, schrieb ein Buch über die neue Weltordnung und analysiert die Bestrebungen der neuen bzw. alten Großmächte Russland und China (wieder) auf der Weltbühne präsent zu sein. Wo da noch der Westen bleibt und wie die demokratischen Länder damit umgehen, und was eigentlich so schlimm an einem starken China und Russland wäre, beantwortet uns Gernot Erler im Intervie

PH 88,4 Audioportal
Weltordnung ohne den Westen?
/

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Freisprecher

Der Sendeplatz für Menschen, Erlebnisse und Themen. Hier wird Raum für ausführliche Interviews und Gespräche gegeben. On Air: Jeden dritten Montag ab 18:04 Uhr.