Wilde Improvisationen, virtuose Soli – Das Roy Hargrove Quintet


Roy Hargrove startete seine internationale Karriere als Wunderkind mit 17 Jahren – seitdem stand er mit den allermeisten Größen des Jazz- und Funk-Business auf der Bühne. Dabei entlockt er seiner Trompete mal zarte, mal hart groovende Töne, live immer gepaart mit atemberaubender Spielfreude und beeindruckender Technik. Nun kommt Roy Hargrove mit seinem Quintett auch nach Freiburg – ein Leckerbissen für alle Jazz-Fans auf dem diesjährigen ZMF.

— MUSIKPASSAGEN AUS GEMA-RECHTLICHEN GRÜNDEN GEKÜRZT —

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Campus & Co

Das redaktionelle Herzstück auf PH 88,4. Eine Magazinsendung, in der Hochschulleben, Informationen, Kultur, Unterhaltung, Musik und Spass ihren Platz finden. Die Moderator_innen sind Studierende an der PH. Solo oder im Doppel begleiten sie die Hörer_innen durch eine abwechslungsreiche Stunde. On Air: Montag und Donnerstag: 9-10 Uhr und 19-20 Uhr

Schreibe einen Kommentar