„Wir können nur in der Gegenwart leben“ – Soprano


Soprano, das ist Said M’Roumbaba, geboren 1979 in Marseille. Auf unnachahmliche Weise versteht er es wie kaum ein anderer, in seiner Musik Elemente aus Hip-Hop, Pop und sogar akustischen Genres miteinander zu verbinden. Eine Stärke, die ihn nicht nur in Frankreich, sondern auch schon über die Grenzen seiner Heimat hinaus bekannt gemacht hat. Robin weiß mehr über den Tausendsassa.

— MUSIKPASSAGEN AUS RECHTLICHEN GRÜNDEN GEKÜRZT —

CC BY-NC-SA 4.0 Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.


Über Seminarproduktion

In Seminaren an der PH-Freiburg lernen Studierende das Radiomachen. Die Produktionen finden im Tandem mit KollegInnen aus den Fachwissenschaften oder solo von MedienpädagogInnen statt. Diese Produktionen verschwinden nicht in Schubladen sondern gehen on Air und bereichern unser Programm. Ausgestrahlt werden die Beiträge je nach Inhalt in der jeweils passenden Sendung.

Schreibe einen Kommentar