Serie: On Air SoSe 2017


Traditionelle chinesische Medizin als Ergänzung zur Schulmedizin

Günther Schmidt ist staatlich anerkannter Heilpraktiker und betreibt seit mehr als 30 Jahren seine Praxis am Tuniberg in Freiburg. Dort behandelt er seine Patienten nach der traditionellen chinesischen Medizin. Im […]


Schulmedizin und Alternativmedizin: Widerspruch oder Ergänzung?!

Dr. Volker Pochert: Facharzt für Angiologie und Kardiologie in Schopfheim. Im Interview spricht er über seinen Weg zur Schulmedizin, über die Wirkung von Globuli und die Stellung der Schulmedizin und der […]


„Alles ist irgendwo Chemie“: Medizinstudentin über Schul- und Alternativmedizin

Wie sehen eigentlich angehende Mediziner den Vergleich zwischen Schulmedizin und alternativen Heilmethoden? Dazu sprachen wir mit einer Medizinstudentin, die bereits mehrere Jahre als Krankenschwester tätig war und somit intensive Einblicke […]


Warum trinken Freiburgerinnen und Freiburger? „Weil ich den Rausch mag!“

Studierende des Seminars „On Air“ an der PH Freiburg haben sich in der Freiburger Innenstadt umgehört, wie es um den Alkoholkonsum der Freiburgerinnen und Freiburger bestellt ist – und dabei […]


„Ich hab eigentlich immer alles getrunken“: Ein Erfahrungsbericht

Alkoholkonsum ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Viele Menschen schaffen es aus unterschiedlichen Gründen allerdings mit der Zeit kaum noch, Maß zu halten. Ein Student der Pädagogischen Hochschule berichtet gegenüber […]


Alkohol: Eine gesellschaftlich anerkannte Droge

Habt ihr schonmal darüber nachgedacht, was Alkohol eigentlich mit uns und unserem Körper macht? Als wir unseren eigenen Alkoholkonsum reflektiert haben, hat uns das natürlich brennend interessiert. Studierende des Seminars […]


Goalball: Schnell, spannend – und paralympisch!

Für Menschen mit (und ohne) Sehbehinderung existieren allerlei sportliche Alternativen, darunter eine rasante und spannende – allerdings noch weithin unbekannte – Sportart, die eine gute Alternative zum Fußball darstellt: Goalball! […]


Die eigene Wirksamkeit feststellen: Die Bedeutung von (Schul-)Sport für Kinder mit Sehbehinderung

Klaus Dages, Krankenpfleger am SBBZ in Waldkirch (SBBZ) spricht über die Möglichkeiten und Chancen, die der Sport für Kinder und Jugendliche mit Seheinschränkungen mit sich bringt.


„Die Schüler bedarfsorientiert abholen, da wo sie sind“: Sportunterricht mit Sehbehinderten Schülerinnen und Schülern

Als Normal-Sehender machen wir uns normalerweise keine Gedanken, wie es z.B. wäre, einen Fußball ins Tor zu kicken und dabei den Ball nicht zu sehen. Studierende des On-Air-Seminars an der PH […]


Sport und Sehbehinderung – wie halten es Schülerinnen und Schüler?

Machen Kinder mit einer Sehbehinderung Sport? Zwei Studierende eines On-Air-Seminars an der PH Freiburg waren in dem sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum St. Michael in Waldkirch — einer Schule für Sehgeschädigte […]


Sehbehinderung – Sehbeeinträchtigung – Blindheit: Was ist was?!

Viele Menschen leiden unter einer Sehbehinderung. Doch wirklich Thema ist es in unserer Gesellschaft nicht. Ein Teilnehmer des On-Air-Seminars an der PH Freiburg hat sich mit den verschiedenen Dimensionen der […]


„Für mich war es ungewöhnlich eine Mail zu kriegen – vom Professor“: Eine Seniorenstudentin berichtet

Im heutigen Studium sind die digitalen Medien nicht mehr wegzudenken. Wir loggen uns auf unseren Plattformen ein, um Texte für die nächste Vorlesung zu lesen oder unsere PowerPoint-Präsentationen für das […]


„Es ist für mich ein notwendiges Übel“: Studieren in den 70ern und heute

Für wilde Parties blieb den Studierenden der Pharmazie in den 70er Jahren kaum genügend Zeit. Vieles funktionierte damals völlig anders als heutzutage, manch anderes hat sich im Laufe der Jahre […]


Universität 2.0: Information vs. Entschleunigung

Digitale Medien haben die Arbeitswelt erobert. Um dies aus Expertensicht zu beleuchten, haben wir mit Professor Dr. Stahl gesprochen. Er ist Leiter des Instituts „Medien in der Bildung“ an der […]


Studieren ohne Internet?

Mal eben eine Kleinigkeit auf Wikipedia nachschlagen, online die Grundlagen für die nächste Vorlesung auffrischen oder aktuelle PDFs fürs Seminar von Universitätswebsites herunterladen. Was für heutige Studierende selbstverständlich scheint, war […]