Beiträge mit dem Schlagwort: Bildung


„… und wie viele Schritte gehst DU?“ – eine Hörshow über Hürden und Privilegien im Bildungssystem

Sich mit dem Lernen zu beschäftigen ist tägliches Brot für Studierende, egal an welcher Hochschule sie studieren. Sie lernen Sprachen und Musikinstrumente zu beherrschen, sie lernen Texte lesen und Prüfungen […]


Logo Frauen* bilden Freiburg 2020

Wissenschaftlerinnen* wirken in Freiburg: Wirkungsfelder an der Pädagogischen Hochschule

Einen Schwerpunkt der Pädagogischen Hochschule stellt die Ausbildung von Lehrkräften in den unterschiedlichen Fächern dar. Neben einer wissenschaftlichen Expertise sind fachdidaktische Kenntnisse im jeweiligen Fach unerlässlich, wenn Hochschullehrende die semestralen […]


Materialpakete und Cloudserver – Wie kommunizieren Lehrende mit ihren SchülerInnen während der Coronapandemie?

Für viele brachte die Coronapandemie große Veränderungen im Beruf mit sich. So auch für die Lehrenden, die ihren gewohnten Unterricht nicht mehr durchführen konnten. Im Rahmen eines Seminars beschäftigte sich […]


Verlorenes Schuljahr oder neue Lernperspektive – Wie gelang die Schulkommunikation aus der Sicht der SchülerInnen?

Es klingt zunächst einmal sehr verlockend – der Schulunterricht fällt aus. Als Schüler/in sicherlich ein Satz, den man früher nur allzu gerne selbst auch mal gehört hätte. Doch im Jahr […]


Beeinflussen Hintergründe bei Videokonferenzen im Schulkontext die Lehrer*innen?

Während der Corona-Pandemie fand Unterricht zu Hausa statt. Lehrer*innen wichen unter anderem auf Videokonferenzen aus, um Unterricht wenigstens teilweise mit den Schüler*innen gemeinsam durchführen zu können. Dabei bekam man unfreiwilligen […]


Chancengleichheit in der Schule während der Pandemie?

Die Corona-Pandemie bringt viele neue Herausforderungen mit sich,  sie betrifft jede*n und so gut wie alle Aspekte unseres Lebens. So auch die Schule. Ein normaler Schulbetrieb war nicht mehr möglich, […]


Workshop "Digitalisierung gemeinsam gestalten"

„Digitalisierung gemeinsam gestalten“ Als Online-Workshop am 18.09.2020

Unter dem Motto „Digitalisierung gemeinsam gestalten“  bringen Studierende und Dozierende der PH Freiburg Akteure aus dem historischen Bildungssektor, der public history und Interessierte aus Freiburg und der Umgebung zusammen. Eingeladen sind […]


Smartphones im Klassenzimmer?

Smartphones auf den Schultisch! Gegen Ignoranz und Verbot kämpft ein Freiburger Lehrer. Digitale Technologien sollten nicht nur im privaten, sondern auch im schulischen Alltag einen Platz finden. Wie sieht überhaupt […]


Der öffentlich-rechtliche Rundfunk – ein Relikt aus vergangenen Zeiten?

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk und sein Beitragssystem stehen in der Kritik. Besonders junge Menschen fühlen sich von den Programmen nicht angesprochen. Er sei zu teuer, regierungsnah und nicht mehr zeitgemäß. Ist […]


Schule neu denken: universal selbstbestimmte Bildung

Kinder zu unterstützen ist gut. Ihre Autonomie zu fördern ebenfalls. Um für das Leben zu lernen und daran teilzuhaben, gibt es viele Möglichkeiten. Aber man kann diese beileibe nicht alle […]


(Wie) kann/soll pädagogische Arbeit politisch sein?

„Politische Zusammenhänge prägen unser Leben und wir sie. Natürlich auch im beruflichen Umfeld. Nicht nur was Parteipolitik angeht, auch Lebens- und Arbeitsbedingungen.“ So das Programm der Pädagogischen Werkstatt im Sommer […]