Beiträge mit dem Schlagwort: Drittes Reich


Buchvorstellung: „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ von Judith Kerr

Wenn es neben dem Tagebuch der Anne Frank noch einen Jugendbuchklassiker gibt, der sich mit dem Nationalsozialismus befasst, dann ist es auf jeden Fall der Roman „Als Hitler das rosa […]


Das Tagebuch der Anne Frank

Das wohl bekannteste Tagebuch der Welt ist das Tagebuch der Anne Frank. Ihre Aufzeichnungen machten sie zu einem der bekanntesten Opfer des Nationalsozialismus. Nina Nonnenmacher über eines der beeindruckendsten Bücher […]


Das kurze Leben der Sophie Scholl

Freidenkerin, Widerstandskämpferin, Christin – all das war Sophie Scholl. Rationale Logik auf der einen und schwärmerische Empfindsamkeit auf der anderen Seite. Sie kämpfte für die Freiheit, bis zum bitteren Ende. […]


Buchvorstellung: Die Bücherdiebin von Markus Zusak

1939, Nazideutschland. Der Tod hat viel zu tun und eine Schwäche für Liesel Meminger. Am Grab ihres kleinen Bruders stiehlt Liesel ihr erstes Buch. Mit dem“Handbuch für Totengräber“ lernt sie […]


Edith-Stein-Kreuz

Die katholische Heilige Edith Stein wurde in Breslau geboren, sie studierte in Göttingen, arbeitete in Münster, lebte im Kloster in Köln und starb in Auschwitz. Überall hat sie Spuren hinterlassen, […]