Beiträge mit dem Schlagwort: Flucht


„Ideal ist das Ganze erstmal nicht“

Hanna von den Stadtpiraten Freiburg arbeitet ehrenamtlich im Flüchtlingswohnheim am Runzmattenweg in Freiburg-Betzenhausen. Sie berichtet von ihrer Tätigkeit, ihren Erfahrungen und Beobachtungen, die die Arbeit im Flüchtlingswohnheim mit sich bringen.


Stadtpiraten Freiburg: Im täglichen Umgang miteinander wachsen

Bei den Stadtpiraten in Freiburg engagieren sich derzeit ca. 90 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um mit geflüchteten Menschen, aber insbesondere Kindern und  Jugendlichen, Projekte umzusetzen, in denen sich alle Beteiligten […]


„In der Migration verlernt man, dem Rechtsstaat […] zu vertrauen.“ – Magnus Treiber über Eritrea

Eritrea – ein Land voller Gegensätze. Magnus Treiber, Ethnologe & Migrationsforscher, lebte von 2001-2005 selbst in Eritrea und hat sich in seiner Doktorarbeit mit den Jugendlichen in Eritrea beschäftigt. In […]


„Mein Verstand ist das einzige, was ich habe“ – Sprachsensibler Fachunterricht heute

Im Schuljahr 2016 wurden etwas mehr als eine Million SchülerInnen in Baden-Württemberg eingeschult. Rund 40.000 sind neu nach Deutschland zugewandert. Die Kinder und Jugendlichen, die sich in einer neuen Kultur […]


„Integriert ist jemand, der gesetzestreu lebt“ – Prof. Micha Brumlik über Integration

„Integration“ – was bedeutet das? Werte in pädagogischen Praxen – dies ist das Schwerpunktthema der Pädagogischen Werkstatt in diesem Semester. Kürzlich hielt in diesem Rahmen Professor Micha Brumlik einen Vortrag […]


Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht – im Gespräch mit Prof. Dr. Kniffka

„Vom fachsensiblen Sprachunterricht zum sprachsensiblen Fachunterricht“ so lautet der Titel eines neuen Forschungs- und Promotionskollegs an der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Ein nettes Wortspiel: fachsensibel und sprachsensibel soll es im Schulunterricht […]